Sonntag Morgen oder ein reiches Leben :-)

mde

Da bin ich wieder. Oft hin und her gerissen mich wieder zu melden. Soooo viel ist passiert. Ein reiches Leben. Loslassen, Wandel, Erneuerung. Vielfältig;-). Traurig. Befreiend.

Tja und dann könnte oder wird ein Sonntag Morgen so aussehen. (Nicht zu vergessen, vielen Dank für das Geschenk und auch an die Ideengeberin.)

Vor vielen Jahren stand ich das eine oder andere Mal morgens um 3.00 oder 4.00 Uhr auf, weil das Licht beim Sonnenaufgang ungewöhnlich schön ist, der Sonnenuntergang auch und so ein langer, schöner, ereignisreicher Arbeitstag dazuzwischen. Ein besonderer „Klient“ seinerzeit verbrachte schon viele Jahre den Januar eines Jahres in einem Buddhistischen Kloster und ich wusste, diesen Weg werde ich wieder kreutzen.

Nun ist meine Tochter 18 und auf dem Weg dieses Jahr die Welt und sich selbst zu erkunden. Ihr Motto „collect moments not things“ – we love her so much to let her go, natürlich mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Loslassen, Wandel, Erneuerung.

Ein reiches Leben.

Und dann, durch Ereignisse angestubbst, erinnerst Du Dich an eine der besonderen Nächte: Auf dem Deck eines Dreimasters zwischen den Kanaren, eine unglaubliche Sternendecke über Dir oder bei richtig schlechtem Wetter nahezu in Seenot und dann auf großen Wellen in eine Hafen Mallorcas einreiten.

Schön sich zu erinnern. Ein reiches Leben.

Selbst Anfang des letzten Jahres, in einem quasi Idol den sogenannten „Wolf im Schafsfell“ zu erkennen. Bißchen erschreckend und auch traurig.

Aber was ist das schon…EIN REICHES LEBEN ?

Jeder weiß es für sich. (Was es wohl für Euch?)

Ein schönes Wochenende Euch ❤

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s